Kathy Bieri

Geschäftsführerin Bern/Partnerin

«Wenn du schnell gehen willst – geh alleine. Wenn du weit gehen willst – geh mit andern.»

(Afrikanische Weisheit)

In unseren Breiten­graden neigen wir oft dazu, uns allein auf den Weg zu machen und als Individuen fokussiert unser Ziel zu verfolgen. Oftmals sehr erfolgreich. Manchmal etwas einsam. Hin und wieder kommt so ein Sololauf ins Stocken, vielleicht weil die Energie fehlt, das Ziel aus den Augen verloren ging oder jemand schneller unterwegs ist und dadurch die Ziellinie früher durchläuft.

Nicht immer verläuft unser Leben nach Plan. Wir alle kennen das. Ein Sprichwort sagt: «Auch Umwege erweitern unseren Horizont.» Diese Aussage trifft zum Beispiel auf mein Leben sehr gut zu. Der eine oder andere «Umweg» war nicht vorgesehen, aber letztlich dennoch bereichernd.

Mein beruflicher Hinter­grund basiert auf den beiden Säulen Sozial­management und HR-Management. Nach sozial­pädagogischer Erstausbildung war ich mit der Ausbildung, Betreuung und Integration von lernbehinderten jungen Frauen betraut. Darauf folgte eine langjährige Führungs­funktion bei einem namhaften Schweizer Hilfswerk im Migrations­bereich. Gleichzeitig bildete ich mich zur systemischen Supervisorin und Organisations­entwicklerin weiter und baute eine selbstständige Beratungs­tätigkeit auf. Neben Aufträgen aus der öffentlichen Verwaltung und der Privat­wirtschaft begleitete ich Studierende an der Fachhochschule und coachte Führungskräfte.

Den Schritt ins HR-Management realisierte ich mit der HR-Leitung im Job Center der Schweizerischen Landes­ausstellung Expo.02 – ein faszinierendes Projekt in einem kreativen, pulsierenden Umfeld. Schliesslich erweiterte ich meine HR-Kompetenzen mit der Leitung des Gesundheits­managements in einem Gross­unternehmen und vertiefte parallel dazu meine betriebs­wirtschaftliche Kompetenz mit einem Nachdiplom­studium FH.

In all diesen Funktionen, sei es in der Selbstständigkeit, in der Schulung und Beratung, als Unternehmerin, Führungskraft oder auch als Mutter, standen und stehen Menschen mit verschiedensten Lebens­hintergründen im Zentrum. Mit ihrer Vielfalt, ihren individuellen Stärken und Schwächen, ihrer Energie und den unter­schiedlichen Denkweisen – Menschen werden mich immer begeistern.

Ich bin sehr motiviert, mein Wissen und meine Erfahrungen in meiner beratenden und begleitenden Rolle bei Grass & Partner einzusetzen.