Lilian Schäfer

Assistentin

«Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.»

(Christian Friedrich Hebbel, dt. Dramatiker und Lyriker, 1813–1863)

Als gebürtige Zugerin mit Matura Typus C zog es mich mit 20 in die weite Welt hinaus. Mit Sprach­aufenthalten in Paris und New York begann sich mein Interesse an Kulturen, Menschen, Tourismus und Sprachen zu entfalten. Wieder zurück in der Schweiz, lag es nahe, eine berufs­begleitende Ausbildung zur dipl. Tourismus­fachfrau HF aufzunehmen und abzuschliessen. Ganz unter­schiedliche Stationen und Jobs in der Tourismus­branche durfte ich in den darauf­folgenden Jahren kennen­lernen. Weitere kaufmännische Erfahrungen konnte ich bei einer Kultur­stiftung in Zug sammeln. 2013 beschloss ich, einen ganz neuen Schritt zu wagen, und bewarb mich zusammen mit meinem Ehepartner als Pflegefamilie für die Pflegekinder-Aktion Zentralschweiz. Mit viel Freude betreuen wir seither eine quirlige Pflegetochter. Zudem bin ich Vorstandsfrau und Gründungs­mitglied des Familien­zentrums kindLine in Unterägeri. Als Mitglied bei Soroptimist International setze ich mich für die Belange von Frauen und Mädchen weltweit ein.

In meiner Freizeit geniesse ich unseren Garten und halte mich sehr gerne in den Bergen auf. Es versteht sich fast von alleine, dass das Reisen auch weiterhin als eines meiner Hobbys zählt.

Mich freut es ganz besonders, dass ich als Office-Assistentin bei Grass & Partner nun Menschen in Veränderungs­prozessen unterstützen darf.