Raffaela De Donno

Assistentin

«Wähle einen Beruf, den du liebst und du brauchst niemals in deinem Leben zu arbeiten»

(Konfuzius)

Nach meiner Lehre im Detailhandel habe ich mich für eine berufliche Neuorientierung im kaufmännischen Bereich entschieden und die Handelsschule absolviert. Die ersten Erfahrungen durfte ich am Schalter einer Grossbank in der Stadt Zürich sammeln und merkte, dass mir der Kontakt mit Menschen im Berufsleben sehr wichtig ist. So habe ich dies auf meinem weiteren Weg immer in den Vordergrund gestellt und meinen Beruf unter anderem als Empfangsmitarbeiterin stets mit viel Freude ausgeübt. Bei einer Treuhandfirma bekam ich später die Chance in der Buchhaltung Fuss zu fassen, was meine Neugier für diesen Bereich geweckt hat.

Schon als Kind hatte ich einen starken Drang zur Bewegung. Mit 14 Jahren fand ich im Kampfsport meine grosse Leidenschaft. Als ich mit 20 Jahren schon fast den Gipfel des Spitzensports erreicht hatte, entschied ich mich, die Fitness und Aerobic Ausbildung zu absolvieren und mich neben dem kaufmännischen Beruf selbständig zu machen. 1998 gründete ich meine eigene Karateschule und führte diese 20 Jahre lang. Die Kombination zwischen der kaufmännischen und der sportlichen Tätigkeit war und ist für mich der perfekte Ausgleich.

Diese beiden Standbeine haben mich all die Jahre begleitet. Es ist mir wichtig, auch im kaufmännischen Bereich «fit» zu bleiben, stets Neues zu lernen und mich einer vielseitigen und sinnvollen Tätigkeit zu widmen.

Das erwähnte Sprichwort begleitet mich jeden Tag und ich bin überzeugt, dass ich mit dieser Einstellung stets mit viel Elan im Berufsleben stehen werde.

Meine Freizeit verbringe ich mit meiner Tochter und der Familie, die mir sehr wichtig ist. Wir geniessen die gemeinsamen Spaziergänge am Greifensee, wo ich aufgewachsen bin.

Ab März 2020 darf ich mich zur Grass & Partner Familie zählen und ich freue mich sehr auf meine neue Herausforderung als Assistentin.