Standort­bestimmung und
Karriere­management für Arbeitgeber

Broschüre Standort­bestimmung

PDF herunterladen

Die Analyse, Auswertung und Aktivierung der spezifischen Kern­kompetenzen und des individuellen Leistungs­potenzials sind Ausgangs­punkt und Basis für eine erfolgreiche Karriere­entwicklung. Wir sind bestrebt, mit geradlinigen Gedanken, logisch gebündelten Mass­nahmen und konsequenter Umsetzung ein klares Ziel zu erreichen. Im Sinne Ihrer Unter­nehmung.

Standortbestimmung

Die Standortbestimmung – im Sinne einer Analyse – ist eine Auseinander­setzung mit Schlüssel­fragen Fähigkeiten, Erfolge, Stärken und Schwächen. Sie ergibt ein klares Bild über das Zukunfts­potenzial. Das erarbeitete Kompetenz­profil erlaubt es Ihnen, Ziele und Visionen Ihrer beruflichen Möglich­keiten innerhalb des bisherigen Arbeits­umfelds abzuklären oder die Notwendigkeit einer externen beruflichen Neuorientierung zu erkennen.

1. Analyse

Was kann ich? Wer bin ich?

  • Persönlichkeits- und Neigungstest
  • Grafologisches Gutachten
  • Selbstanalyse und Selbsteinschätzung
  • Gespräch mit Partner
  • Gespräch mit Arbeitgebern
  • Beurteilung durch Berater

Resultat

Eigenkapitalbilanz, Persönlichkeits- und Fachprofil, Potenzialeinschätzung

2. Ziele und Vision

Was will ich?

  • Entwickeln einer Berufsvision
  • Suchen von Zielalternativen
  • Erstellen des idealen Zielprofils

Resultat

Zielprofil mit Alternativen

Standortbestimmung Plus

Zusätzlich zur Auseinander­setzung mit Schlüssel­fragen über Fähig­keiten, Erfolge, Stärken und Schwächen (siehe Standort­bestimmung) enthält die Standort­bestimmung Plus die konkrete Vorbereitung auf eine erfolgreiche Stellensuche.

1. Analyse

Was kann ich? Wer bin ich?

  • Persönlichkeits- und Neigungstest
  • Grafologisches Gutachten
  • Selbstanalyse und Selbsteinschätzung
  • Gespräch mit Partner
  • Gespräch mit Arbeitgebern
  • Beurteilung durch Berater

Resultat

Eigenkapitalbilanz, Persönlichkeits- und Fachprofil, Potenzialeinschätzung

2. Ziele und Vision

Was will ich?

  • Entwickeln einer Berufsvision
  • Suchen von Zielalternativen
  • Erstellen des idealen Zielprofils

Resultat

Zielprofil mit Alternativen

3. Vorbereitung Stellensuche

Wie präsentiere ich mich?

  • Erstellen eines professionellen Lebenslaufs
  • Kompetenzprofil
  • Qualifikations- und Leistungsprofile
  • Interview – Videotraining

Resultat

Persönliches Dossier

Unsere Drei­­­jahres­erhebung

Die aktuelle Erhebung bestätigt eine gestiegene Nachfrage nach Dienst­leistungen im Bereich Karriere­entwicklung und Trennungs­management.

Download Dreijahreserhebung

Ihr Nutzen als Arbeitgeber

  • Erleichtert und unterstützt die Anpassung an veränderte Markt­bedingungen, lässt Potentiale erkennen, fördert die Motivation der Mitarbeitenden und kann unnötigen Know-how-Abfluss verhindern
  • Wirkt dem Fachkräfte­mangel entgegen
  • Verringert die Fluktuation und reduziert die dadurch entstehenden Kosten
  • Erkennt einen Leistungsabfall, Früh­indikatoren eines Burn-outs sowie brach­liegendes Potential
  • Klärt die Eignung bei einer bevorstehenden Beförderung ab
  • Erkennt die Schwierig­keiten in einer neuen Führungsrolle
  • Erkennt latente Unzufriedenheit oder passive Widerstände
  • Zeigt Differenzen zwischen Fremd- und Eigenbild auf
  • Definiert das Profil von Mitarbeitenden, die intern nicht optimal eingesetzt sind (z. B. Experten in Führungs­funktionen), neu und positioniert sie möglichst innerhalb des Unter­nehmens neu
  • Befähigt die Mitarbeitenden, ihr ganzes Potenzial zu erkennen und produktiv umzusetzen

«Eine Trennung ist für alle Beteiligten eine heraus­for­dernde und belastende Situation. Dennoch lässt sie sich profes­sionell und fair gestalten.»

Dr. Regina Thiergardt, Geschäftsführerin Basel/Partnerin

Zum Team

Wissen aus dem Blog

Arbeitsmarkt
Bewerbung

Digitale Assistenten im Rekrutierungs­prozess ATS

Arbeitsmarkt
Bewerbung
Netzwerk

Der "Schlüssel" zum Öffnen des verdeckten Arbeitsmarktes

Netzwerk

Netzwerken-Pflicht oder Kür?