News

Die Grass Dreijahresstudie 2018–2020

Trotz Corona gute Jobchancen - wie geht das? Die aktuelle Dreijahresstudie der Grass & Partner AG präsentiert viel erstaunliches zum doch sehr bewegten und für die Schweizer Wirtschaft schwierigen vergangenen Jahr 2020. So erstaunt es beispielsweise, dass die durchschnittliche Job-Suchzeit einer Person, die bei G&P eine berufliche Neuorientierung absolvierte, nur gerade um 0,1 Monate auf 5,2 Monate gestiegen ist. Die Gründe dazu sind verschiedenartig. Im Folgenden werden diverse Bereiche, die den aktuellen Stellen- und Karriereentwicklungsmarkt beeinflussen, beleuchtet.

Ganze Studie ansehen

Studie «Schweizer Arbeitsmarkt 4.0»

Seit 1997 begleiten wir Unternehmen und Menschen bei der Stärkung der Zukunfts- und Arbeitsmarktfähigkeit mit Karrieremanagement-Services, Newplacement und Gruppen-Outplacements. Die aktuellste schweizweit einzigartige Studie aus einer Befragung von 600 Entscheidern der Schweizer Wirtschaft beleuchtet die Auswirkungen der aktuell tiefgreifenden Veränderungen (Demografische Entwicklung, Digitaler Wandel, Fachkräftemangel, neue Jobprofile und Skills etc.) auf den Schweizer Arbeitsmarkt. Es geht um die Frage, welchen „Impact“ diese Veränderungen auf die Unternehmen und Belegschaft haben und wie man sich bereits heute wirkungsvoll darauf vorbereitet, um zukunftsfähig zu bleiben. Die Studie können Sie ab jetzt unter folgendem Link downloaden:

Ergebnisse der Studie «Schweizer Arbeitsmarkt 4.0»

Was macht einen erfolgreichen Verwaltungsrat aus?

Wichtige Erkenntnisse und Fakten aus unserer Verwaltungsrat-Umfrage.

Hier gehts zur Umfrage

Rekrutierungstrends 2022

An der Kurzbefragung von Grass & Partner haben 103 HR-Profis aus unterschiedlichen Branchen im Grossraum Zürich teilgenommen. Die wichtigsten Ergebnisse finden Sie hier.

Rekrutierungstrends 2022 als PDF